bild_001.jpg

Ein natürlicher und moderner Baustil prägt das prämierte Einfamilienhaus in Fichtenberg Erlenhof. Ein Wohnhaus, das so hell und klar gegliedert ist und in ökonomischer wie ökologischer Hinsicht überzeugt, ist selten. Warme Baustoffe wie Holz und Lehm schaffen Behaglichkeit.

Die Harzfreiheit verleiht der Weißtanne nicht nur eine edles Erscheinungsbild, sondern erleichtert die Oberflächenbehandlung und Pflege. Dies macht das Tannenholz auch für den Küchenbau und Essbereich interessant.

Als erste Schule Österreichs wurde für den gesamten Innenausbau der Volksschule Doren bei Bregenz ausschließlich Weißtannenholz aus der Region verwendet. Auch die Fußböden sind aus Tannenholz - völlig naturbelassen tragen sie das tägliche Schulleben.

Weißtanne strahlt Freundlichkeit und Atmosphäre aus. Ein Wohnhaus in Freudenstadt im Schwarzwald überzeugt im Innenausbau mit klassichem Hütten-Charme. Das Tannenholz prägt das gesamte Erscheinungsbild des Hauses und verleiht den Räumen die Wohnlichkeit einer Skihütte.